Team

Derzeit – bis zur geplanten Vergrößerung der Kita – besteht das Team aus

  • der Leitung
    (staatlich anerkannte Erzieherin und staatlich geprüfte Motopädin)
  • der pädagogischen Fachkraft
    (staatlich anerkannte Erzieherin)
  • der pädagogischen Fachkraft
    (staatlich anerkannte Erzieherin)
  • der pädagogischen Fachkraft 
    (staatlich anerkannte Erzieherin)
  • der pädagogischen Fachkraft
    (staatlich anerkannte Erzieherin)
  • der Ergänzungskraft
    (staatlich geprüfte Kinderpflegerin)
  • der pädagogischen Fachkraft 
    (2 staatlich anerkannte Erzieher)
  • der Koch- und Hauswirtschaftsfrau
  • einer Raumpflegerin

Wir als Erzieherinnen und Erzieher sind für den optimalen Ablauf des Kindertagesstätten-Alltags zuständig und möchten eine gute pädagogische Arbeit gewährleisten. Um dies umsetzen zu können, ist eine enge Zusammenarbeit und ein stetiger Erfahrungs- und Gedankenaustausch notwendig. So findet 14tägig außerhalb der Öffnungszeiten eine Teambesprechung statt, die sowohl Pädagogisches als auch Organisatorisches thematisiert.

Um die Kita auf einem hohen qualitativen Stand zu halten und fortzuentwickeln, ist die Fortbildung der Mitarbeitenden wichtig, nicht zuletzt im Bereich unseres besonderen pädagogischen Schwerpunkts, der Motopädie.

Unsere Kindertagesstätte ist eine Ausbildungsstätte z.B. für Erzieher, Kinderpfleger, Sozialpädagogen und junge Menschen, die sich in der beruflichen Orientierungsphase befinden. Die zu absolvierenden Praktika sind von unterschiedlicher Dauer und Intensität. Während der einzelnen Phasen arbeiten wir mit den jeweiligen Fach- und Regelschulen zusammen. Ziel ist es, den Praktikantinnen und Praktikanten selbständiges Handeln und Eigeninitiative zu vermitteln und ihnen die Möglichkeit zu geben, die theoretisch erlernten Grundlagen in der Praxis unter Anleitung auszuprobieren.